Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Forum


Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen
Sie bitte zuerst die Forenregeln durch.

Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen.
Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

 

Hack schnitzel Topf  

 

Thomas
(@thomas)
Aktives Mitglied Admin
Beigetreten: vor 7 Monaten
Beiträge: 2
06/03/2019 11:36 am  
300 gSchnitzelfleisch
250 g Hackfleisch, halb und halb
Paprikaschote(n), rot, gelb und grün
2 m.-große Zwiebel(n)
300 ml Tomate(n), passierte
100 mlSahne
250 mlFleischbrühe
 etwas Senf, scharfer
 etwasTomatenmark
 Öl
2 ELKetchup
 Salz und Pfeffer
 Paprikapulver

 

Zubereitung

 

Die Zwiebeln in kleine Würfel oder Ringe schneiden, die Paprikaschoten putzen und in Streifen schneiden. Das Schnitzelfleisch in feine Streifen schneiden.

Das Öl in einem großen Topf erhitzen und das Schnitzelfleisch scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und den Senf unterrühren. Das Fleisch aus dem Topf nehmen und beiseite stellen.

Im Bratfett die Zwiebeln anbraten, die Paprikastreifen dazugeben und einige Minuten sanft braten. Das Hackfleisch hinzugeben und braun und krümelig braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und das Tomatenmark hinzufügen. Mit der Brühe ablöschen und aufkochen lassen. Die Flüssigkeit etwas einkochen lassen und die passierten Tomaten unterrühren. Noch ca. 15 Minuten köcheln lassen. Dann die Sahne unterrühren und mit Ketchup, Senf und den Gewürzen abschmecken. Das Fleisch wieder hinzugeben und heiß werden lassen.

Nudeln, Reis oder Kartoffeln dazu reichen.


Zitat
Share:

zurück zum Start



Jugendschutzprogramm.de

Bildquellen: pixabay.com (kostenlos), 123gifs.de (kostenlos), animierte-gifs.net (kostenlos)


Copyright (C) 2018 - 2019 Power-Music.FM - We Are The Music - aktualisiert am 16.07.2019

  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren