Forum


Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen
Sie bitte zuerst die Forenregeln durch.

Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen.
Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

 

Cevapcici - Balkan-Klassiker  

 

Der Profi
(@armin)
Aktives Mitglied Admin
Beigetreten: vor 5 Monaten
Beiträge: 3
27. April 2019 14:18  

Cevapcici - Zutaten für ca. 4 Personen:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Stiele Petersilie
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Ei
  • 1 TL Edelsüß-Paprika 
  • 1 TL getrockneter Majoran 
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl

Cevapcici - Schritt 1:

Knoblauch schälen, fein hacken. Petersilie waschen, fein hacken. Beides mit dem Hackfleisch verkneten. Ei aufschlagen und unter die Hackmasse heben. Mit Paprika, Majoran, Salz und Pfeffer würzen.

Cevapcici - Schritt 2:

Hackfleisch zu Cevapcici formen. Anschließend in 3 Esslöffel Öl unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Dazu schmeckt landestypischer Djuvec-Reis.

Djuvec-Reis – so gelingt der serbische Klassiker

Djuvec-Reis - so geht's Schritt für Schritt:

Für Djuvec-Reis als Beilage für 4 Personen benötigst du folgende Zutaten:

 

  • 100 g tiefgefrorene Erbsen
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g Langkornreis
  • Salz
  • 100 g Ajvar (pikant-scharfe Gewürzpaste)

 

Djuvec-Reis – Schritt 1:

Tiefgefrorene Erbsen aus dem Gefrierschrank nehmen und in einer Schüssel antauen lassen.

Djuvec-Reis – Schritt 2:

Paprika putzen und waschen, Zwiebeln schälen. Beides in Würfel schneiden.

Djuvec-Reis – Schritt 3:

Olivenöl in einem Topf erhitzen. Paprika und Zwiebeln darin andünsten. Reis zufügen.

Djuvec-Reis – Schritt 4:

Reis mit 400 ml Wasser ablöschen und mit Salz würzen. Aiwar zufügen und unterrühren.

Djuvec-Reis – Schritt 5:

Djuvec-Reis zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten garen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Erbsen zufügen.

Djuvec-Reis - Tipps & Tricks:

  • Variiere den Djuvec-Reis mit Knoblauch oder Möhren, die fein gewürfelt mit dem Djuvec-Reis gekocht werden.
  • Statt in Wasser kannst du Djuvec-Reis in Tomatensaft kochen – so wird er noch würziger und bekommt eine tolle Farbe.
  • Mit einem Eisportionierer kannst du zum Anrichten ganz einfach hübsche Reiskugeln formen.
  • Zu Djuvec-Reis schmecken Cevapcici und Krautsalat.
This topic was modified vor 2 Wochen by Der Profi

Zitat
Share:

zurück zum Start



Jugendschutzprogramm.de

Bildquellen: pixabay.com (kostenlos), 123gifs.de (kostenlos), animierte-gifs.net (kostenlos)



Partner


Copyright (C) 2018 - 2019 Power-Music.FM - We Are The Music - Aktualisiert am 07.05.2019

  
Arbeitet